Gewerkschaft der Polizei

Bezirksgruppe Mannheim

Das war 2020 – Ein Rückblick

31 Dezember, 2020

gdp_logo365x365

Gewerkschaft unterstützt Einsatzkräfte der Polizei

Mohr fordert: Schmeißt die Chaoten endlich aus den Stadien

So übel sind die Attacken auf unsere Polizisten

Rund 2270 Polizisten halten im Bereich des Mannheimer Polizeipräsidiums den Kopf für uns hin

Gewerkschaft der Polizei Mannheim

Die Gewerkschaft der Polizei, Bezirksgruppe Polizeipräsidium Mannheim, ist eine der Mitgliederstärksten, des Landesbezirks Baden-Württemberg.
Gewerkschaft der Polizei Mannheim
Gewerkschaft der Polizei Mannheim2 Monate vor
Apotheken, Gaststätten etc. ändern, auf Druck von meinungsmachenden Minderheiten, ihren teilweise seit 200 Jahren bestehenden Namen, weil der in der aktuellen Diskussion zu rassistisch ist.
Wie ich es als „Betroffener“ eines solchen Namen halte, habe ich in einem Zeitungsartikel klargestellt.

Kümmern wir uns wieder um die beunruhigenden Probleme, daß wäre zielführender.

Thomas Mohr GdP-Vorsitzender Mannheim
Gewerkschaft der Polizei Mannheim
Gewerkschaft der Polizei Mannheim3 Monate vor
🐕🐕‍🦺 Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag 🐕‍🦺 🐕

Internationaler #NimmDeinenHundMitZurArbeitTag. Der ist bei unserem Thomas Mohr GdP-Vorsitzender Mannheim natürlich fast an jedem Bürotag. #copdog_mila wedelt auch gerne mal dazu im Takt der Glocken. 🔔🐕👮🏻‍♀️👍🏻
Gewerkschaft der Polizei Mannheim
Gewerkschaft der Polizei Mannheim
Gewerkschaft der Polizei Mannheim4 Monate vor
Zum Großeinsatz der Polizei:
Nächtliche Randale in Stuttgart mit 500 Beteiligten - Verletzte und Festnahmen! Randalierer erneut, wie vor einem Jahr, junge Menschen, die keinen Respekt haben und staatliche Institutionen wie auch unsere Gesellschaft ablehnen.
Sie leben in einer Parallelwelt, innerhalb der sozialen Netzwerken, stellen ihre „Heldentaten“ dort ein um die Anerkennung zu bekommen, die sie im wahren Leben, selbstverschuldet, nicht erhalten.
Gewerkschaft der Polizei Mannheim
Gewerkschaft der Polizei Mannheim4 Monate vor
„Jetzt für Morgen“ nennt die neue Landesregierung von Baden-Württemberg den gemeinsamen Koalitionsvertrag.
Das gilt aber nicht für die künftige Arbeit der Polizei 👮🏼‍♂️ #shameonyou 🟢⚫️