Gewerkschaft der Polizei
Bezirksgruppe Mannheim
Quelle: StNa (auszugsweise)
>>Aus dem CDU-Kreisverband Rems-Murr ist Siegfried Lorek als Leiter der Arbeitsgruppe Inneres und Justiz im Verhandlungsteam der CDU bei den Koalitionsverhandlungen mit Bündnis 90/Die Grünen. <<
>>Um die Koalitionsverhandlungen zwischen Grünen und Christdemokraten harmonisch zu gestalten, wollte der CDU-Abgeordnete Siegfried Lorek Baden-Württembergs Polizeigewerkschaften auf Linie bringen. In einer Videokonferenz am vergangenen Freitag forderte der Vorsitzende des auch für Inneres und damit die Polizei zuständigen Verhandlungsteams der Union die Gewerkschaft der Polizei (GdP), die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) und den Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) auf, kein „großes Ding aus der Sache zu machen“. Sie sollen genau die Kröte schlucken, gegen die sich Polizisten vehement zur Wehr setzen – und die auch ein Herzenswunsch der Grünen ist!<<
Als ehemaliger Polizeioberrat kennt Herr Lorek die Polizei Baden-Württemberg und war ein Teil von ihr.
Sie jetzt unter Generalverdacht zu stellen, nur um Aussichten auf einen Posten in der Landesregierung zu bekommen, ist ein weiterer Beweis dafür, dass die CDU immer mehr ihre Werte und Glaubwürdigkeit verliert, für die sie jahrzehntelang stand.